Anika Lindtner

Anika Lindtner schreibt und liest seit sie es kann. Sie studiert und lebt in Berlin in einem der Viertel, die von Babys bevölkert werden. Sie selbst hat keines. Dafür zwei Blogs, die sie auch manchmal nachts wachhalten. In denen schreibt sie, brüllt, fotografiert, säuselt und lacht sich zu Tode. Oder ist einfach mal ganz still. Dann meist mit einem grünen Gummibärchen im Mund. Die mag sie nämlich am liebsten und wird nicht müde, das zu erwähnen. Auch in solch kurzen AutorInnenbeschreibungen nicht.
polaroid_anika3

Und sonst so?

Wird sie wahrscheinlich bald nach Schweden auswandern. Erstmal für ein halbes Jahr.

4 Fragen, die (fast) alles erzählen:

Schmackhaftestes Leseerlebnis?

Tintenherz von Cornelia Funke. Jedes Wort ist eine Gaumenfreude. Wunderbar.

Ausgespuckt?

Von Büchern, die ich lesen musste? Fast alle.N voran: Die Leiden des jungen W.

Von Büchern, die ich freiwillig in die Hand genommen habe? Elf Wochen. Schrecklich darum bemüht, bloß jugendlich zu klingen.

Süchtigkeiten?

Cornelia Funke. Und Bücher, in denen sich Jungs in Jungs und Mädchen in Mädchen verlieben.

Top Five der Knabbereien?

1. Knallrosa Tagebuch (Todd Brown)

2. Die Katze kam zurück (Hilary Mullins)

3. Mein weißer Fuß (Maria Jacques)

4. Jonathan Jabbok (Ralf Isau)

5. Der Stein der Weisen (J.K. Rolling)

die anderen Knabbernden …

5 Gedanken zu „Anika Lindtner

  1. Frank sagt:

    hm, aeh.. ich weiss nicht wohin damit, also hier: in der schule konnte ich denn herrn w. auch nicht besonders leiden. aber das hier is n echt tolles theaterstueck, was deine meinung vielleicht aendert: http://www.gorki.de/portal/spielplan_detail.php?id_event_cluster=41436&id_event_date=172513&id_language=1

    kannst den kommentar auch wieder loeschen.. irgendwie gehoert der ja nich hierher.

  2. Anika sagt:

    ui…ich glaube, ich würde mich da nicht reintrauen…mag so „ernste“ Theaterstücke nicht so…aber danke für den Tipp:-)

  3. Frank sagt:

    oh, da kann man auch lachen :)

  4. […] verlorene Blick” – Jana Frey Etwa eine Stunde nachdem mir Ani ein Buch mit den Worten “hier, liest sich schnell” in die Hand gedrückt hatte, fand […]

  5. […] die mich als Kind sehr bewegt haben. Und dann stell ich auf einmal durch Zufall fest, dass sich Ani von einer gemeinsamen Freundin die Romanvorlage ausgeliehen hat. “A Little Princess” […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: