Sir Arthur Conan Doyle „When the World Screamed“

Vielen ist Conan Doyle als Erschaffer des weltberühmten Detektives Sherlock Holmes bekannt. Aber nur wenige wissen, dass der Engländer auch Reiseberichte und Science Fiction – Romane geschrieben hat. Letztere handeln vom Professor Challenger, einem recht unsympathischen aber bisweilen genialen Geist.

Was wäre, wenn die Erde ein Lebewesen wäre? Weiß die Kreatur von der Existenz der „Parasiten“, die auf ihr Leben? Und was passiert, wenn man die Kreatur weckt? Nachzulesen ist dies in der 1928 erschienen Kurzgeschichte „When the World Screamed“.

Science seeks knowledge. Let the knowledge lead us where it will, we still must seek it. To know once for all what we are, why we are, where we are, is that not in itself the greatest of all human aspirations?

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Sir Arthur Conan Doyle „When the World Screamed“

  1. Kassiopaia sagt:

    Uuh, das klingt spannend, wenn die erde ein Lebewesen wäre. Momentan hätte sie Fieber und wahrscheinlich wäre sie Opfer der Schweinegrippe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: