Robert Harris „Vaterland“ – ausgelesen

Ratzfatz war das Buch aus und ich möchte dazu nur so viel schreiben: Verdammt spannend und gut zu lesen, auch für Leute geeignet, die nicht so gerne Politthriller lesen.

Der Anfang.

Advertisements

3 Gedanken zu „Robert Harris „Vaterland“ – ausgelesen

  1. Anj sagt:

    War das nicht das mit den unsympathsichen figuren?

  2. F sagt:

    Was anfangs war, muss ja nicht so bleiben. Selbst Urteil bilden. Ich sag nichts.

  3. tinius sagt:

    Es ist ein intelligentes und gutes Buch, auch wenn ich es sonst mit Krimis nicht so habe. Aber das Spiel mit einem alternativen Geschichtsverlauf ist höchst interessant. LG tinius

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: