es tut sich was

Wer ein bisschen öfter vorbeischaut, wird gemerkt haben, dass wir bücherknabbern aus seinem Dornröschenschlaf wachgeknutscht haben. Dazu gehört neben einem neuen Header, einer noch neueren Designidee im Kopf und einer ordentlichen Portion neuem Lesestoff natürlich auch die Vorfreude aufs Büchervernaschen. Um aber nicht aus den Augen zu verlieren, was einem so tagtäglich schmackhaft gemacht wird, ist eine muss-ich-unbedingt-lesen-Liste Goldstückchen wert. Kassiopaia hat es mit ihren Knusperflocken vorgemacht und jetzt habe auch ich endlich mal nachgezogen und meine ersten noch-zu-lesen-Bücher aufgelistet.

buecherknabbern_screenshot
Wer schon einige Bücher von unseren Listen kennt, kann uns gerne vorwarnen. Oder aber Honig drauf schmieren, um den Appetit zu steigern. Oder die Listen abschreiben. Oder erweitern.
Und bald gibt es noch eine neue Nachricht. Stichwort Tschirp. Aber mehr dazu dann in den nächsten Tagen.

(A.L)

Advertisements

2 Gedanken zu „es tut sich was

  1. Anj sagt:

    Für meine Liste, die hoffentlich bald erscheinen wird (sobald mich endlich mal wieder ein paar Bücher anduften), bitte keinen Honig draufshcmieren, um es ir schmackhaft zu machen. Dann wird nämlich das Gegenteil erreicht. Für mich dann bitte lieber Schokosoße oder Blaubeeren draufstreuseln.

  2. Anika sagt:

    das ist natürlich ein argument. ich streu dir hägendaz-eis-klümpchen drauf :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: