Dürrenmatts „Romulus der Große“ – ein Zitat 1

Julia: Denke daran, dass diese Büsten das einzige sind, das dir mein Vater Valentiniamus hinterlassen hat.

Romulus: Du bist ja auch noch da, liebe Frau. 

Advertisements

3 Gedanken zu „Dürrenmatts „Romulus der Große“ – ein Zitat 1

  1. Anj sagt:

    Hihi, nett, der Romulus

  2. Kassiopaia sagt:

    Macho! Klingt total abfällig. :P

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: