Gefühltes Wissen

Ich mag Horst Evers. Das nur mal vorneweg. Horst Evers kenne ich durch das Berliner Radio radioeins. Immer Sonntags erzählt er da Geschichten aus dem alltäglichen Leben, seinem Leben und ich amüsier mich wie Bolle aufm Leiterwagen.

Deswegen habe ich mir bzw. meiner Mama zu Weihnachten auch das Buch „Gefühltes Wissen“ zugelegt. Jetzt habe ich es mir geliehen. Mir hat es gefallen. Vielleicht auch ein bisschen mehr, weil ich mir vorgestellt habe, wie er es lesen würde. Es beschreibt auf gekonnt komische Weise absurde Alltäglichkeiten in und um Berlin, die so durchaus passiert sein können. Es hat Spaß gemacht das zu lesen, weil er so schreibt, dass man sich richtig bildlich vorstellen kann, wie er da mit einem Bein auf der Spüle, mit dem anderen aufm Stuhl steht und versucht ein Regal vorm Absturz zu retten, während er noch Mehl und Salz auf der Stirn balanciert. So oder so ähnlich.

Advertisements

7 Gedanken zu „Gefühltes Wissen

  1. Anj sagt:

    Klingt wirklich sehr niedlich-komisch… Ich möcht das auch lesen? Darf ich? leihst du es mir? Ach nee, gehört deiner Muddi, wa? Hm…. Raubkopie? ;-)

  2. Kassiopaia sagt:

    Muss ich mal die Muddie lieb fragen, aber ich denke schon, dass sie nichts dagegen hat. ^^

  3. Anika sagt:

    klingt nach Kurzgeschichten. stimmt das?

  4. Kassiopaia sagt:

    Jaaa! Sie haben eine Waschmschine gewonnen! :D
    Sollte ich das etwa vergessen haben zu erwähnen? Upsi. Aber du kluges kind kriegst ja alles raus. *kicher*

  5. ichbinimmerich sagt:

    Wird das auch jemand mögen, der nicht aus Berlin kommt und noch nie dort war??

  6. Kassiopaia sagt:

    Ja sicher, da das Buch sich ja nicht um Berlin an sich dreht, sondern um Horsts alltäglichen Wahnsinn. *g* Er befindet sich auch mal in Bonn oder im Zug, von daher ist das Buch für jeden was.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: